L’ultima occasione per l’Europa

L’Editore Castelvecchi ed io abbiamo realizzato questa piccola raccolta di scritti di Jürgen Habermas, tratti dai Blätter für deutsche und internationale Politik, una delle riviste progressiste più interessanti del mondo tedesco. Ringrazio l’editore per avermi dato la possibilità di scrivere l’introduzione al volumetto.

I saggi presenti nel volume sono:

 Die Bewährung Europas, in «Blätter für deutsche und internationale Politik», n. 12, 2006, pp. 1453-1456;

Europa: Vision und Votum, in «Blätter für deutsche und internationale Politik», n. 5, 2007, pp.517-520;

Der Konstruktionsfehler der Währungsunion, in «Blätter für deutsche und internationale Politik», n. 5, 2011, pp. 64-66;

»Für ein starkes Europa« – aber was heißt das?, in «Blätter für deutsche und internationale Politik», n. 3, 2014, pp. 85-94;

Für eine demokratische Polarisierung. Wie man dem Rechtspopulismus den Boden entzieht, in «Blätter für deutsche und internationale Politik», n. 11, 2016, pp. 35-42;

Unsere große Selbsttäuschung Ein Plädoyer gegen den Rückzug hinter nationale Grenzen, in «Blätter für deutsche und internationale Politik» n. 8, 2018, pp. 91-96;

Wo bleibt die proeuropäische Linke?, in «Blätter für deutsche und internationale Politik», n. 12, 2018, pp. 41-46.

 

Corrado Augias ha presentato il libro nella sua rubrica per Repubblica Racconti.